Paul McCartney gastiert im Dezember 2018 in Wien

Home / Uncategorized / Paul McCartney gastiert im Dezember 2018 in Wien

Paul McCartney gastiert im Dezember 2018 in Wien

Der legendäre Ex-Sänger der Beatles wird im Herbst zu zwei Konzerten bei seiner Freshen Up Tour in der österreichischen Hauptstadt zu sehen und vor allem zu hören sein, genauer gesagt am 5. und 6. Dezember 2018 in der Wiener Stadthalle.Image result for Paul McCartney gastiert im Dezember 2018 in Wien

Jede Menge Beatles-Songs werden voraussichtlich zu hören sein, denn bei seinem letzten Gastspiel in der Donaumetropole im Jahr 2013 waren von den 39 Songs 26 Stücke der legendären Band aus Liverpool.

Zur Person

Der als Sänger und Bassist der Beatles weltberühmt gewordene Sir James Paul McCartney wurde am 18. Juni 1942 in Liverpool geboren.

Zusammen mit John Lennon schrieb er die meisten Titel für die, wegen ihrer Frisuren so genannten, Pilzköpfe. In England nannte man die Band Fab Four – die phantastischen Vier.

Die Texte für Hey Jude, Yesterday, Penny Lane und Let it be werden alleine ihm zugeschrieben.

Als sich Ende der 1960er Jahre die so erfolgreiche Band auflöste, startete Paul McCartney seine Solokarriere.

Sein erstes Album namens McCartney erschien bereits 1970, mit dem er auf Anhieb Platz eins in den US-Charts und Platz zwei in der englischen Hitliste belegte.

Im Sommer 1971 gründete er zusammen mit den amerikanischen Schlagzeugern Denny Laine und Denny Seiwell die Gruppe Wings

Neue Wege in der Musik beschritt der Brite in den 1980er Jahren mit seinem Album McCartney II, bei dem verstärkt Synthesizer zum Einsatz kamen und weniger Bass oder Gitarre.

1982 gelang ihm zusammen mit Stevie Wonder der große Hit Ebony and Ivory, der in Deutschland, den USA und in Großbritannien Platz eins in den Charts einbrachte.

Auch im Duett mit Michael Jackson gelang ihm mit Say, Say, Say erneut ein Welthit, allerdings sollte es Jacksons letzter sein.

Es folgten in den 90er und 2000er Jahren zahlreichen weitere Tourneen, Alben und Kooperationen mit anderen Stars der Musikszene, darunter auch mit Ringo Starr, seinem ehemaligen Beatles-Kollegen.

LEAVE A COMMENT

All fields are mandatory.