Drake plant angeblich eine “God’s Plan”-Spielshow

Home / Uncategorized / Drake plant angeblich eine “God’s Plan”-Spielshow

Drake plant angeblich eine “God’s Plan”-Spielshow

Superstars kommen auf die schrägsten Ideen. Sie können sich fast alles erlauben, auch im Musikbereich. Die großen Helden in der Musik können sogar ihre eigene Markenbezeichnung schützen lassen, wie es der kanadische Rapper Drake kürzlich ankündigte. Er plant damit, sich als Marke bekannter zu machen und noch fester bei seinen Fans zu etablieren.

Rapper Aubrey Drake Graham und seine Karriere

Aubrey Drake Graham wurde 1986 geboren und ist heute auf der ganzen Welt als Rapper, Songwriter, Sänger und Produzent bekannt. Er begann seine Karriere als Schauspieler und spielte in der Fernsehserie Degrassi mit. Sein Traum war es, ein großer Rapper zu werden. So verließ er die Serie im Jahr 2007, um seine Musikkarriere zu beginnen. Er veröffentlichte sein erstes Mixtape „Room for Improvement“. Ihm folgten viele weitere, die Drake zu einem bekannten Sänger und Songwriter werden ließen.

Antrag zum Schutz von „God’s Plan“

 

Nun hat der heutige Superstar mit Millionen von Fans überall auf der Welt extra eine Marke für eine TV-Show, Merchandising und Weiteres beantragt. Gerichtsdokumente geben Hinweise darauf, dass Drake den Ausdruck “God’s Plan” schützen lässt und eine gleichnamige TV-Show plant.Image result for Drake plant angeblich eine "God's Plan"-Spielshow

760 Millionen Aufrufe

Der Rapper veröffentlichte Anfang des Jahres den Track “God’s Plan” mit einem Video, in dem er fast eine Million Dollar an Fremde in Miami verteilte. Das Video hat seit seiner Veröffentlichung im Februar über 760 Millionen Aufrufe erzielt. Der Titel erschien darüber hinaus auf Drakes neuestem Album „Scorpion“, das Ende Juni 2018 erschien. Es bricht bei den Verkaufszahlen bisher alle Rekorde, und Drake erhielt dafür mehrere Auszeichnungen. Aus Gerichtsdokumenten geht hervor, dass er den Ausdruck „God’s Plan“ als Markenzeichen und –Begriff für Merchandising, Marketing, Werbung, Musikvideos, Audioaufnahmen und eine Fernsehshow verwenden möchte.

Wie die Spielshow aussehen soll, ist noch unklar. Es gibt dazu bislang keine weiteren Details. Ob Drake auf der Bühne oder eher hinter den Kulissen agiert, ist ebenfalls unklar.

LEAVE A COMMENT

All fields are mandatory.